© Symbolfoto: Rainer Sturm, pixelio.de

TIR: Warnung vor falschem Bankmitarbeiter

Ein falscher Bankmitarbeiter beschäftigt momentan die Polizei in Tirschenreuth.

Der Betrüger hatte eine Frau angerufen und sich als Bankmitarbeiter ausgegeben. Die Geschädigte sollte eine Transaktionsnummer, kurz TAN, für das Online-Banking durchgeben. Damit konnte der Täter eine Überweisung in Höhe eines niedrigen vierstelligen Geldbetrags veranlassen.

Die Polizei rät in diesem Zusammenhang, keine Bank- beziehungsweise Kontodaten sowie Nummern und Zugangsdaten am Telefon weiterzugeben.