Tegernheim: Skelettierter Schädel im Wald gefunden

Einen grausigen Fund bei Tegernheim im Lkr. Regensburg haben städtische Mitarbeiter am Donnerstag (09.02.17) am Keilsteiner Hang gemacht. Bei Baumschnittarbeiten stolperten die Arbeiter in einem Waldstück über einen skelettierten menschlichen Schädel.

Am Mittwoch (15.02.17) fand dann im Bereich der Fundstelle eine groß angelegte, polizeiliche Suchmaßnahme statt. Dabei stießen die Beamten auf verschiedene kleinere Knochenfragmente, die nun auf ihre Herkunft untersucht werden. Jetzt sollen rechtsmedizinische Untersuchungen das Alter, die Liegezeit oder mögliche Todesursachen klären.

Die Kripo Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Bislang liegen keine Hinweise auf ein Gewaltdelikt vor.