Taschendiebstahl während der Christmette

Reichlich unchristlich hat sich ein Paar an Heiligabend in der Christmette in Amberg verhalten. Während des Gottesdienstes stahlen ein 33-Jähriger und seine 28-jährige Begleiterin die Handtasche ihrer 76-jährigen Banknachbarin.

Die bemerkte jedoch den Diebstahl. Sie ging dem Paar nach und forderte ihre Tasche zurück. Auch andere Kirchenbesucher bat sie um Hilfe, jedoch vergeblich. Schließlich wählte ein Passant den Notruf. Die Polizei in Amberg bittet jetzt um Zeugenhinweise.