© Foto: Sohrab Taheri-Sohi

Tanz ums Feuer – zwei Verletzte

Einen Tanz mit dem Feuer haben am Wochenende zwei Freunde aus Speckmannshof bei Amberg gewagt.

Die beiden jungen Männer entzündeten auf einer Fläche von circa drei qm ein Freudenfeuer. Dazu wurde auch noch reichlich Alkohol konsumiert und ein Tanz um das Feuer gestartet. Mit 1,5 und 2,7 Promille im Blut kollidierten die beiden Tänzer und stürzten zusammen in das offene Feuer.

Dabei erlitten die beiden Männer Verbrennungen zweiten Grades an beiden Unterarmen und wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Es bestand keine Lebensgefahr.