© Symbolfoto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Supermarkt in Selb überfallen

Mit Elektroschocker und Messer in der Hand hat ein Unbekannter Donnerstagabend einen Supermarkt in Selb im Landkreis Wunsiedel überfallen. Kurz vor Ladenschluss, gegen 20 Uhr, betrat er die Filiale in der Schillerstraße und forderte an der Kasse Bargeld. Er bekam ein paar hundert Euro und flüchtete.  Hinweise nimmt die Kripo Hof entgegen. Der männliche Täter wird wie folgt beschrieben: zwischen 20 und 25 Jahren alt, er trug eine dunkle Jacke und dunkle Hose, sowie eine blaue Einmalmaske und eine schwarze Wollmütze.