© Symbolfoto: Gerd Altmann / pixelio.de

Sulzbach-Rosenberg: Zimmermann abgestürzt

Bei Arbeiten an einem Dachstuhl in Sulzbach-Rosenberg ist am Dienstag ein Zimmermann schwer verletzt worden.

Der erfahrene Handwerker war dabei, mit seinen Kollegen mittels eines Baukrans einen Dachstuhl bei einem Gebäude abzuheben. Da er dabei auf einer schmalen Außenwand stand, und der Dachstuhl beim Anheben in Bewegung geriet, wurde er dadurch von der Mauer gestoßen.

Der Mann fiel ca. drei Meter kopfüber auf einen Betonboden. Dabei erlitt der 54-Jährige schwere Verletzungen am Kopf und im Gesicht. Das Unfallopfer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Polizei und Berufsgenossenschaft ermitteln jetzt den genauen Unfallhergang.