© Foto: Martin Jäger, pixelio.de

Sulzbach-Rosenberg: Fingerkuppen abgetrennt

Schwerer Betriebsunfall am Mittwoch in Sulzbach-Rosenberg. Getroffen hat es eine 33-jährige Metzgereiangestellte.

Als die Frau die sehr massive Türe zum Kühlhaus zuschlug, hatte sie die Finger der linken Hand noch im Türrahmen. Durch die Wucht wurden die Fingerkuppen des Mittel- und Ringfingers nahezu vollständig abgetrennt. Offensichtlich gelang es den Ärzten im Sulzbach-Rosenberger Krankenhaus die Fingerkuppen wieder anzunähen.