© Symbolfoto: Christoph Ehleben, pixelio.de

Sulzbach-Rosenberg: Dämmmaterial fängt Feuer

Die Bewohner eines Einfamilienhauses in Sulzbach-Rosenberg sind gestern unsanft durch den Alarm ihrer Rauchmelder geweckt worden.

Zwischen einem Ofen und einem Edelstahl-Außenkaminrohr war ein Brand entstanden. Dem Hausbesitzer gelang es zunächst trotz akuter Rauchentwicklung den Brand mit einem Feuerlöscher abzulöschen. Allerdings hatte verbautes Dämmmaterial Feuer gefangen, so dass die Feuerwehr die Fassade öffnen musste, um an versteckte Glutnester ranzukommen. Laut den ersten Erkenntnissen könnte ein technischer Defekt den Brand ausgelöst haben.

Ein Sachverständiger soll nun die genaue Ursache klären. Es entstand ein Sachschaden von ca. 50.000 Euro.