Su-Ro: Fußgänger von Auto erfasst

Donnerstagabend ist es zu einem schweren Verkehrsunfall in Sulzbach-Rosenberg gekommen.

Ein 39-Jähriger Mann war mit seinem Auto auf dem Weg in die Stadt, als ein 65-Jähriger Fußgänger auf die Straße lief und dabei den Autofahrer vermutlich übersehen hatte. Der Fußgänger wurde daraufhin vom Auto erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde ins Amberger Krankenhaus eingeliefert.

Der Fahrer und seine Beifahrerin erlitten beide einen Schock – auch sie wurden vorsorglich im Krankenhaus behandelt.