Strohpresse fing Feuer und brannte komplett aus

Eine Strohpresse ist Mittwochabend in Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg komplett ausgebrannt. Der Schaden liegt bei ca. 100.000 Euro.

Ein 25-Jähriger war damit beschäftigt, mit der Strohpresse loses Stroh vom Getreidefeld in Ballen zu pressen, als er plötzlich komische Geräusche vernahm. Plötzlich züngelte Feuer unter dem Hänger hervor. Der Fahrer stoppte seinen Traktor, um nachzuschauen. Aber das Stroh im Verarbeitungsprozess hatte sich bereits entzündet und auch die abgedroschenen Stoppeln brannten.

Dem 25-Jährigen gelang es gerade noch den Anhänger abzukoppeln, als dieser in Flammen stand. Die mobile Presse brannte völlig aus.