© Foto: Rike, pixelio.de

Streit zwischen zwei Männern eskaliert

Dienstagnacht eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern in Pentling im Landkreis Regensburg. Ein 26-Jähriger und ein 22-Jähriger stritten sich so heftig, dass der Ältere dem jüngeren Mann mehrere Verletzungen unter anderem mit einem Messer zufügte.

Danach lief der Täter davon, die Polizei konnte ihn aber unweit der Wohnung aufspüren und festnehmen. Das mitgeführte Messer wurde sichergestellt. Der verletzte 22-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht, stationär behandelt und wieder entlassen. Der 26-Jährige wurde bereits dem Ermittlungsrichter vorgeführt und sitzt nun in U-Haft. Die Kripo Regensburg führt nun weiter Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Totschlags.