“Stinkende” Entdeckung am Morgen

Diese Entdeckung am Sonntagmorgen dürfte einem Weidener Pärchen ganz schön „gestunken haben“: Ein Unbekannter hatte ihr Auto, das „Am Moosweiher“ geparkt war, mit Thunfisch, Reis und Zeitungspapier eingerieben.

Leider kein harmloser Streich. Denn die Polizei fand auch ein paar hässliche Kratzer im Lack. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf rund 2.000 Euro.