SSV Jahn Regensburg kämpft um Aufstieg

Der SSV Jahn Regensburg kann mit einem Sieg bei Preußen Münster heute ab 13 Uhr 30 die Qualifikation für die Aufstiegs-Relegation in die 2. Fußball-Bundesliga klarmachen. Die Oberpfälzer haben vor dem letzten Drittliga-Spieltag als Dritte zwei Punkte Vorsprung auf den 1. FC Magdeburg.

Sollte das Team von Trainer Heiko Herrlich den Rang verteidigen, würde es am 26. und 30. Mai gegen den Drittletzten der 2. Liga antreten. Dann wäre auch ein Bayern-Duell gegen 1860 München oder die Kickers Würzburg möglich. (dpa/lby)