Sportplatz mit Straße verwechselt

In seinem Rausch hat er wohl den Spielplatz mit der Straße verwechselt. Freitagabend gingen bei der Polizei mehrere Meldungen ein, wonach in der Freizeitanlage in Neustadt an der Waldnaab ein Auto auf dem Sportplatz umherfahren soll. Die Polizei fand schließlich tiefe Reifenspuren im Beachvolleyballfeld und traf auf eine Gruppe junger Männer.

Ein freiwilliger Alkoholtest beim 27-jährigen Fahrer ergab mehr als 1,6 Promille. Autoschlüssel und Führerschein sind jetzt erst mal weg, den jungen Mann erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.