© Symbolfoto: Peter Bohot  / pixelio.de

Spaziergänger vom Blitz getroffen

Am Montagvormittag wurden zwei Spaziergänger in Bad Kötzting von einem Blitz getroffen und schwer verletzt. Ein Hund gilt derzeit als vermisst.

Das Paar hatte beim Gassigehen mit ihren zwei Hunden einen Regenschirm aufgespannt, als der Blitz sie traf. Der 42-jährige Mann konnte noch einen Notruf absetzen. Die Spaziergänger wurden mit zwei Rettungshubschraubern in die Klinik geflogen. Ein Hund wurde ebenfalls verletzt. Der zweite Hund, ein beiger Labrador, lief davon und gilt derzeit als vermisst.