Spaziergänger finden menschliche Knochen

Wie die Polizei erst jetzt mitgeteilt hat, haben Spaziergänger schon Anfang November menschliche Knochen bei Regensburg-Kager gefunden. Die Ermittlungen haben bisher ergeben, dass es sich bei den Knochen um Teile eines menschlichen Beines handelt.

Woher die Knochen stammen, ist noch nicht klar. Sie dürften wohl schon mehrere Monate dort gelegen sein. Außerdem unklar sind Geschlecht und Alter der Person, von der die Gebeine stammen. Heute wurde die Fundstelle noch einmal abgesucht, aber nichts Neues gefunden. Die Kripo ermittelt.