© Fabian Kaiser | Johanniter-Unfall-Hilfe Regionalverband Ostbayern

Spatenstich für neue Rettungswache

Es ist ein großer Schritt in Richtung einer besseren Notfallversorgung: Im Bad Neualbenreuther Ortsteil Wernersreuth ist jetzt der Spatenstich für die lang ersehnte Johanniter-Rettungswache erfolgt.

Seit Oktober 2019 ist die Rettungswache, die auch grenzüberschreitend mit dem tschechischen Rettungsdienst zusammenarbeitet, in einer Ferienwohnung untergebracht. Das soll sich jetzt schleunigst ändern. Bereits im ersten Quartal 2021 soll die neue Rettungswache samt Stellplatz für den Rettungswagen eingeweiht werden.