Sohn verletzt Mutter mit Küchenmesser

Ein 55-jähriger Mann hat am Montag in Burglengenfeld im Landkreis Schwandorf seine 78-jährige Mutter mit einem Küchenmesser und Schlägen verletzt.

Die Seniorin erlitt nicht lebensgefährliche Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Der Mann ließ sich von Polizisten widerstandslos festnehmen. Er wurde in eine Fachklinik eingewiesen. Die Kripo Amberg ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. Zu klären sind noch der Tathergang und die Hintergründe.