© Foto: Kai Breker, pixelio.de

Sinzing: Vier Personen bei Brand verletzt

Bei einem Wohnhausbrand am Montag in Sinzing im Landkreis Regensburg sind vier Personen verletzt worden. Das Feuer war am Mittag in einem Einfamilienhaus ausgebrochen.

Ein 89-jähriger Bewohner erlitt dabei lebensbedrohliche Verletzungen. Drei Personen wurden leicht verletzt, als sie versuchten, dem Senior zu helfen. Der Schwerverletzte musste mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Nach dem vorläufigen Ermittlungsstand ist von einem technischen Defekt an einem Elektrogerät auszugehen. Die genaue Schadenshöhe ist noch unklar. Sie dürfte sich aber in einem sechsstelligen Bereich bewegen.