Sexueller Übergriff auf der Kirwa

Auf der Ammersrichter Kirwa soll es in der Nacht von Sonntag auf Montag zu einem sexuellen Übergriff auf eine 17-Jährige gekommen sein. Die Polizei nahm kurze Zeit später einen 18-Jährigen fest.

Beide wollen sich kurz nach 1 Uhr aus dem Bierzelt begeben haben, um zusammen eine Zigarette zu rauchen. Dabei soll der junge Mann die Schülerin auf einer Wiese zu Boden gedrückt haben. Der Tatverdächtige soll dann die Bekleidung des Mädchens, trotz Gegenwehr, teilweise heruntergezogen und sexuelle Handlungen an seinem Opfer vorgenommen haben. Die 17-Jährige konnte sich befreien und flüchten. Der 18-Jährige sitzt jetzt in Untersuchungshaft.