© Symbolfoto: Martin Quast  / pixelio.de

Sexuelle Belästigung – Haftbefehl gegen Paketzusteller

Ein Paketzusteller soll am 20. Dezember in Kümmersbruck im Landkreis Amberg-Sulzbach eine Frau sexuell belästigt haben. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft.

Die 36-Jährige befand sich an diesem Tag in ihrer Arbeitsstätte, als der 50-jährige Paketzusteller zunächst Ware ablieferte. Dann kam er zurück in die Räumlichkeiten, überreichte der Frau Pralinen und wurde dann trotz körperlicher Gegenwehr sexuell zudringlich. Die 36-Jährige konnte sich losreißen, der Mann verschwand. Die Frau schaltete die Polizei ein, es erging schließlich Haftbefehl gegen den 50-Jährigen. Am 23. Dezember wurde er in eine JVA eingeliefert. Die Kripo Amberg ermittelt.