Seltene Ameisen gestohlen

Seltene Ameisen im Gesamtwert von 3.500,00 Euro sind einem 36-Jährigen, der einen Insektengroßhandel in Weiden besitzt, gestohlen worden. Der Mann stellte aufgrund eigener Recherchen fest, dass 300 genau solcher Ameisen im Internet angeboten wurden.

Über einen Freund ließ der 36-Jährige den Verkäufer kontaktieren. Dabei stellte sich heraus, dass es sich bei dem Verkäufer um einen 19-Jährigen handelt, der im Insektengroßhandel des Weidener`s angestellt war. Bei der Durchsuchung der Wohnung konnten die Ameisen sichergestellt werden.