© Symbolfoto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Schwerverletzter Mann nach Auseinandersetzung – Zeugen gesucht

In der Nacht von Freitag auf Samstag gerieten zwei Personengruppen in der Bamberger Innenstadt aneinander. Nach einer zunächst handgreiflichen Auseinandersetzung, griff ein Kosovare zu einem Klappmesser und verletzte einen 26-Jährigen schwer.

Der Mann trug durch den Angriff schwere Stichverletzungen im Rücken davon. Einsatzkräfte des Rettungsdienstes brachten ihn in ein Krankenhaus, wo er noch in der Nacht operiert werden musste. Er befindet sich weiterhin in einem kritischen Zustand. Die Kripo Bamberg übernahm die Ermittlungen und sucht nach Zeugen des Vorfalls.