Schwerer Verkehrsunfall in Regensburger Innenstadt

In der Nacht von Montag auf Dienstag hat sich in der Regensburger Innenstadt ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Am Odessa-Ring fuhr ein 35-Jähriger mit seinem Kleintransporter einem 70-Jährigen Audifahrer auf.

Dadurch wurden der Audifahrer und seine Beifahrerin eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr aus dem Auto herausgeschnitten werden. Die Beiden wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Auch der Fahrer des Kleintransporters wurde leicht verletzt. Aufgrund von Bergungsarbeiten war der Odessa-Ring für ca. 2 Stunden komplett gesperrt.