Schwerer Verkehrsunfall bei Mühlhausen

In Mühlhausen im Landkreis Neumarkt ist am Donnerstag eine Person bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Ein 50-jähriger Toyotafahrer nahm an einer Kreuzung einem 49-jährigen Audifahrer die Vorfahrt.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der Toyota des Unfallverursachers drehte und anschließend mit dem Renault eines 43-Jährigen kollidierte. Der 43-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam schwerverletzt ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen.