Schwerer Unfall mit mehreren Schutzengeln

Am späten Samstagabend gegen 23:15 Uhr kam es auf der B470 bei Eschenbach zu einem schweren Unfall der Dank einiger Schutzengel glücklicherweise noch glimpflich endete.

Kurz nach der Brücke bei Kleinkotzenreuth kam ein Mann in einer leichten Rechtskurve auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern. Sein Auto schoss über die Böschung und überschlug sich dann mehrfach bevor es auf den Rädern zum Stehen kam.

Der Fahrer konnte sich selbstständig aus dem völlig demolierten Auto befreien. Ein Rettungswagen musste ihn verletzt in ein Krankenhaus bringen. Die Bundesstraße wurde für die Dauer der Bergungsmaßnahmen voll gesperrt.