Schwerer Unfall mit hochschwangerer Frau in Kirchenthumbach

Am Samstagmorgen ereignete sich zwischen Kirchenthumbach und Thurndorf, im Landkreis Neustadt an der Waldnaab, ein schwerer Verkehrsunfall.

Eine 59-Jährige war mit ihrem Auto auf der Kreisstraße in Richtung Thurndorf unterwegs, als sie in einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenspur geriet. Dort stieß sie frontal mit dem entgegenkommenden Fahrzeug einer hochschwangeren 25-Jährigen zusammen.

Beide Autos wurden durch den Aufprall von der Fahrbahn geschleudert. Die Unfallverursacherin konnte ihr Fahrzeug noch selbständig verlassen und wurde verletzt ins Pegnitzer Krankenhaus gebracht. Auch die 25-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden, da aufgrund ihrer fortgeschrittenen Schwangerschaft erhöhte Vorsicht gilt.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf zirka 20.000 Euro.