Schwerer Unfall mit einem Bus bei Auerbach

© Foto: Jürgen Masching

Donnerstagmorgen hat sich auf der B85 ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 50-Jähriger fuhr mit seinem BMW auf der regennassen Fahrbahn Richtung Auerbach im Landkreis Amberg-Sulzbach, kam auf die Gegenfahrbahn und prallte so gegen einen entgegenkommenden Linienbus.

Der BMW wurde auf die angrenzende Wiese geschleudert und der Fahrer im Fußraum des Autos eingeklemmt. Bei einer längeren Rettungsaktion konnte er von Feuerwehren aus dem komplett zerstörten Auto befreit werden und wurde dann mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Busfahrerin erlitt einen Schock, die Insassen blieben unverletzt. Insgesamt war rund 70 Einsatzkräfte an der Rettungsaktion beteiligt.