© Foto: Sohrab Taheri-Sohi

Schwerer Unfall bei Windischeschenbach

Schwerer Verkehrsunfall am Montagvormittag auf der Staatsstraße bei Windischeschenbach im Landkreis Neustadt/WN.

Ein 45-jähriger Fahrer eines Ford war Richtung Erbendorf unterwegs. Der Mann wollte nach links in die Erbendorfer Straße einbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Seat eines 61-Jährigen. Es kam zu einem massiven Zusammenstoß. Dabei wurde der Seat in den Skoda einer Familie – geschleudert, der in der untergeordneten Erbendorfer Straße hielt.

Der Fahrer des Seat wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, der Fordfahrer mit mittelschweren Verletzungen. Der Fahrer des Skoda blieb unverletzt. Seine Beifahrer – zwei Kinder und die Mutter – kamen vorsorglich ins Krankenhaus.