Schwerer Unfall aus Unachtsamkeit

Zu einem schweren Unfall ist es Samstagnachmittag zwischen Troschenreuth und Kirchenthumbach im Landkreis Neustadt an der Waldnaab gekommen. Beim Überqueren einer Kreuzung übersah ein 28-Jähriger ein anderes Auto. Er touchierte es an der Hinterachse und schleuderte es dadurch in den Graben.

Der Unfallverursacher, seine Ehefrau und sein drei Monate alter Säugling sowie der Geschädigte wurden ins Klinikum Bayreuth gebracht. Außerdem entstand an beiden Autos Totalschaden in Gesamthöhe von rund 35.000 Euro.