© Foto: picture alliance/Stefan Puchner/dpa

Schwerer Unfall auf der A93 bei Luhe-Wildenau

Ein Lastwagen ist Montagvormittag auf der A93 bei Luhe-Wildenau in einen Warnanhänger der Autobahnmeisterei gekracht. Ein Mann ist dabei leicht verletzt worden.

Der LKW-Fahrer sah den Anhänger zu spät und wollte noch nach links ziehen. Er krachte aber mit der Beifahrerseite in den Warnanhänger und schob diesen samt Fahrzeug teilweise in den Straßengraben. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der Fahrzeuglenker des Sicherungsgespanns kam leichtverletzt ins Krankenhaus.

Es entstand ein Schaden von etwa 120.000 Euro. Die A93 musste für zwei Stunden komplett gesperrt werden.