© Foto: Kai Breker, pixelio.de

Schwerer Unfall auf der A 6

Bei einem Unfall Montagabend auf der A6 zwischen Alfeld und Sulzbach-Rosenberg ist ein Mann ums Leben gekommen.

Der 39-Jährige verlor in einer langgezogenen Kurve die Kontrolle über seinen Kleintransporter. Das Fahrzeug drehte sich und stieß gegen die Mittelschutzplanke. Dabei riss die Schiebetür ab. Das Fahrzeug kippte und schleuderte quer über die Fahrbahn.

Der nicht angegurtete Fahrer wurde dabei auf die Beifahrerseite geschleudert und geriet unter das Fahrzeug. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Autobahn war für die Unfallaufnahme etwa vier Stunde gesperrt.