Schwerer Unfall an Heiligabend

Zu einem schweren Unfall ist es am Nachmittag des Heiligen Abend bei Dießfurt im Landkreis Neustadt an der Waldnaab gekommen. Beim Überholen eines BMW konnte eine Autofahrerin ihren Sportwagen nicht auf der regennassen Fahrbahn halten. Deswegen krachte sie in die Fahrerseite des BMW.

Dann schleuderte sie in einen Graben, streifte einen Baum und krachte frontal gegen einen weiteren Baum. Die beiden Autofahrerinnen mussten ins Krankenhaus gebracht werden, während der Beifahrer der Unfallverursacherin unverletzt blieb. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 40.000 Euro. Außerdem musste die Straße für mehrere Stunden komplett gesperrt werden.

Alle Bilder: Jürgen Masching | Radio Ramasuri