Schwerer Motorradunfall am Eichelberg

Wie wichtig Motorradschutzkleidung ist, hat Montagabend wieder ein schwerer Motorradunfall bei Eichelberg im Landkreis Neustadt an der Waldnaab gezeigt. Ein 20-Jähriger war mit einer jungen Frau auf seinem Motorrad nach Eichelberg unterwegs. Etwa auf halber Strecke des steilen Berges stieg ihm nach eigener Aussage die Maschine auf und beide Personen wurden abgeworfen.

Die Sozia trug außer einem Helm keine Schutzkleidung. Beide wurden ins Klinikum gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Außerdem musste die Straße etwa eine Stunde lang komplett gesperrt werden.

Alle Bilder: Jürgen Masching