Schwere Verkehrsunfälle im Landkreis Neumarkt

Im Kreis Neumarkt  kam es am Freitag gleich zu zwei größeren Verkehrsunfällen mit LKWs. Aufgrund des starken Schneefalls kam auf der A6 ein LKW ins Schlingern und stürzte um. Ein weiterer LKW konnte nicht mehr bremsen und es kam zum Zusammenstoß.

Die Autobahn A 6 zwischen den Anschlussstellen Oberölsbach und Neumarkt in Richtung Regensburg war längere Zeit blockiert. Bei einem weiteren Unfall geriet ein LKW auf einer Landstraße bei Neumarkt in den Fahrbahngraben und kippte um. Die Ladung von 25 Tonnen Kartoffeln verteile sich über sie gesamte Fahrbahn. Insgesamt wird der Schaden der Unfälle auf über 300.000 Euro geschätzt.