Schwandorf: Verstärkt Geschwindigkeitskontrollen

Die Polizeiinspektion Schwandorf führt am Donnerstag bis 24 Uhr Geschwindigkeitskontrollen in Schwandorf, Wackersdorf und Steinberg am See durch.

Ziel ist es, die Anzahl der Unfälle, die durch überhöhte Geschwindigkeit verursacht wurden, zu senken. Im letzten Jahr verzeichnete man im Raum Schwandorf insgesamt 28 solcher Verkehrsunfälle, 12 Personen wurden dabei verletzt.

Der Schaden, der insgesamt entstand, liegt immerhin bei 232.000 Euro. Also – runter vom Gas: im Landkreis Schwandorf wird heute verstärkt „gelasert“.