© Symbolfoto: Monika Skolimowska/dpa

Schwandorf: Radfahrer nach Sturz schwer verletzt

In Pfreimd im Landkreis Schwandorf hat sich am Sonntag ein Radfahrer bei einem Sturz schwer verletzt. Der 31-Jährige fuhr eine Bergabfahrt hinab, als er wegen eines entgegenkommenden Rollerfahrers bremste.

Dabei unterschätzte er wohl die Bremswirkung seines Rads. Er kam ins Schlingern und stürzte über den Lenker auf die Straße. Mit schweren Verletzungen wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Rollerfahrer leistete Erste Hilfe. Er soll sich bitte als Zeuge bei der Polizei Nabburg melden