Schwandorf – Brand in Mehrfamilienhaus

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im Stadtgebiet von Schwandorf wurden am Samstagabend drei Bewohner leicht verletzt.

Das Feuer war aus bisher ungeklärter Ursache im Keller des Wohnhauses ausgebrochen. Ein Hausbewohner hatte die Rauchentwicklung bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 5.000 Euro. Die Kripo Amberg ermittelt jetzt zur Brandursache.