Schüler eröffnen Escape-Room in Amberg

In Pressath gibt’s schon eins und in Weiden auch. Ein „Escape-Game“.
Heißt: Eine Art Spiel in der eine Gruppe von Freunden in einen Raum gesperrt wird und mithilfe von Rätsel-Lösen und Co. den Schlüssel für den Ausgang ergattert.
Meistens ist es dunkel, geheimnisvoll und gruselig. Auf jeden Fall spannend und actionreich.

Der Escape-Room in Amberg, der sich in der Unteren Nabburger Straße 17 – im Keller des ehemaligen Schreibwarenhandel Liereth – befindet, ist von Schülern eines Projektseminars am Gregor-Mendel-Gymnasiums gemacht. Jetzt hat es 2 Wochen geöffnet (bis 20.10.19) und kostet für Schüler nur 5€ für Erwachsene 8€. Der gesamte Erlös geht an ein anderes Projektseminar der Schule: Das Seminar Ghana, das damit Kindern in Ghana hilft. Ist also alles für einen guten Zweck, außerdem bestimmt auch für gute Noten.
Gruppen können sich in den Escape-Room einbuchen, am besten sollte man eine Personengruppe von 3-5 Leuten sein.

Hier geht’s zur Webseite und damit auch zur Buchung.

 

Viel Spaß!