Schreckschusspistolen beenden Weihnachtsparty

Ein abruptes Ende hat eine Weihnachtsparty am Donnerstag in Marktredwitz im Landkreis Wunsiedel genommen.

Während eines Streits zog ein 38-Jähriger plötzlich eine Schreckschusspistole und feuerte damit in die Decke. Daraufhin bedrohten sich mehrere Partygäste gegenseitig mit Schreckschusswaffen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.