Schnitzeljagd beendet – Polizei mit richtigem Riecher

„Schnitzeljagd beendet“ schreibt die Polizei Weiden am Mittwoch. Der Dieb, der aus einem Imbiss kiloweise Schnitzel, Frikadellen, Hamburger, Putenfleisch und Backfische klaute, ist geschnappt.

Die Polizei hat am Dienstag einen Hinweis bekommen, der sich als richtig erwies. Bereits vor der Eingangstüre stieg den Spürnasen ein Geruch in die Nase, der deutlich an eine Schnitzelbraterei erinnerte. In einer Wohnung in Rothenstadt erwischten die Beamten den Mann dann beim Vernichten seines Diebesgutes. Ein Großteil der Mieterschaft hatte sich zum Festmahl versammelt.

Bei der Durchsuchung der Wohnung konnten noch Reste des Diebesgutes gefunden werden – Der Hobbykoch legte daraufhin ein umfangreiches Geständnis ab. Der 33-Jährige wurde festgenommen und er und seine beiden Gäste mit zur Wache genommen. Sie alle erwartet jetzt eine Anzeige.