Schleuderübungen auf dem Erbendorfer Flugplatz

Am Samstag haben Unbekannte Schleuderübungen mit ihrem Auto auf dem Gelände des Aero-Club Erbendorf in der Schweißlohe durchgeführt und dabei das Areal stark in Mitleidenschaft gezogen.

Der Schaden wird auf mindestens 5.000 Euro geschätzt. Gegen 15 Uhr sollen die zwei Männer das Gelände aufgrund des weichen Untergrunds regelrecht umgepflügt haben. Laut einer Zeugin saßen die Vandalen in einem blauen Kombi. Wer Hinweise auf das Duo geben kann, soll sich bei der Polizeiinspektion Kemnath melden.