© Symbolfoto: dpa

Schlangenlinien dank 2,5 Promille

Eine Frau ist am Donnerstagvormittag in Schwarzenfeld im Landkreis Schwandorf mit 2,5 Promille aus dem Verkehr gezogen worden.

Ein Zeuge meldete die Autofahrerin der Polizei, weil sie vor ihm in Schlangenlinien unterwegs war. Eine Streife kontrollierte den Wagen – ein Alkoholtest ergab 2,5 Promille. Der Führerschein der 58-Jährigen wurde sichergestellt.