Schlägerei unter Schülern löst Großeinsatz aus

Eine Schlägerei unter Schülern hat Freitagnachmittag einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Vor der Integrierten Leitstelle in Weiden schlugen mehrere Schüler der nahegelegenen Max-Reger-Schule auf einen Mitschüler ein. Mitarbeiter der Leitstelle bemerkten dies und versuchten, die Schüler zu trennen. Daraufhin fingen einige von ihnen an, die Mitarbeiter der Leitstelle zu attackieren und zu beleidigen.

Bei Eintreffen der Polizei ließen die Schüler voneinander ab und zeigten sich zum Großteil geständig. Die Streithähne wurden ihren Eltern übergeben und müssen jetzt mit einer Anzeige wegen Körperverletzung und Beleidigung rechnen.