Saisonstart im Oberpfälzer Freilandmuseum

Die Saison im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen im Landkreis Schwandorf startet am Samstag. Sie steht unter dem Motto „Zeitzeugen“. Nicht die Geschichte großer Männer ist das Thema des Museums in den kommenden Monaten, sondern die der „kleinen Leute“, der Alltagskultur.

Dazu passt gut die Ausstellung „Volk Heimat Dorf – Ideologie und Wirklichkeit im ländlichen Bayern der 1930 und 1940er Jahre.“ Hier widmet man sich dem schwierigen Abschnitt unserer Geschichte und zeigt die Auswirkungen dieser Jahre auf den ländlichen Alltag. Die Museumssaison läuft bis einschließlich 4. November.