© Foto: Polizei

Riesenspinne unter der Markise versteckt

Ein Horror für viele Menschen sind Spinnen. Mit einem ganz besonderen Exemplar dieser Art hatte jetzt eine Frau in Hahnbach im Landkreis Amberg-Sulzbach zu tun.

Die 52-Jährige kurbelte auf ihrer Terrasse die Markise heraus. Als sie dann nach oben schaute, erstarrte sie. Direkt an der Markisenrolle an der Hauswand saß eine übergroße Spinne, vermutlich eine Tarantel. Die Frau rief die Polizei. Die Beamten rückten sofort an und überprüften mit respektvollem Abstand das imposante Tier. Das entpuppte sich jedoch als Scherzartikel. Wer die Gummispinne dort platziert hat, blieb unklar.