Rettungswagen im Einsatz

Schwer nachvollziehbar ist das Verhalten eines Autofahrers in Hirschau im Landkreis Amberg-Sulzbach. Der unter normalen Umständen vorfahrtsberechtigte Autofahrer musste an einer Kreuzung für einen Rettungswagen im Einsatz anhalten.

Dies missfiel dem Mann anscheinend so sehr, dass er kurz darauf den Rettungswagen einholte und dessen Fahrer den Mittelfinger zeigte. Dumm nur, dass er anhand des Autokennzeichens ermittelt werden konnte. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen Beleidigung.