Regenstauf: Polizei schnappt Einbrecher

Nach einem Einbruch in Regenstauf im Landkreis Regensburg im Februar 2017 konnte ein Tatverdächtiger ermittelt werden.

Ein 38-Jähriger aus Augsburg sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Damals war ein Unbekannter in ein Wohnhaus in Regenstauf gewaltsam eingedrungen und hatte Bargeld, Schmuck und weitere Gegenstände im Wert von ca. 50.000 Euro erbeutet. Vor allem die professionelle Spurensicherung führte zu dem Mann.

Ob der 38-Jährige für weitere Taten in Frage kommt, muss nun geklärt werden.