Regensburger demonstrieren gegen Polizeiaufgabengesetz

Die Regensburger gehen am Montag wieder gegen das geplante Polizeiaufgabengesetz auf die Straße. Um 18 Uhr ist eine Kundgebung auf dem Neupfarrplatz geplant. Es ist bereits die dritte Demo in Regensburg gegen das umstrittene Gesetz.

Ein breites Bündnis aus mehr als 40 zivilgesellschaftlichen Organisationen und Parteien hatten sich zusammengeschlossen, um gegen das Gesetz zu demonstrieren. Auch am Montag werden wieder tausende Demonstranten erwartet.