© Symbolfoto: Mike B, pexels.com

Regensburg: Seniorin um wertvolle Münzen betrogen

Eine Seniorin aus Regensburg hat am Montag einen Schockanruf erhalten. Die Folge: Die Betrüger erbeuteten Münzen im Wert von ca. 100.000 Euro.

Die 80-Jährige war von einem angeblichen Polizeibeamten angerufen worden. Die Frau sollte eine hohe Kaution für die Beteiligung ihrer Tochter an einem Verkehrsunfall aufbringen. Die Seniorin fiel auf den Betrug herein und übergab vor ihrem Haus die Münzen an eine Unbekannte. Die echte Polizei wurde erst verständigt, als die Betrügerin bereits weg war. Die Kripo Regensburg ermittelt.